Unser Jongliertag

 

Organisation           

Lehrkräfte und Jongliergruppe „Drunter und Drüber“ des Veitshöchheimer Gymnasiums

kommen im Zweijahresrhythmus für einen Schulvormittag in die Grundschule

 

Durchführung

SchülerInnen der Jongliergruppe betreuen die Kleingruppen der Grundschulkinder in

workshops.

Workshops: Jonglieren mit Tüchern, Bällen, Tellern und Diabolos

Abschließende Vorstellung in der Turnhalle, bei Musik zeigen SchülerInnen das Gelernte;

Gymnasiasten führen ihr Können vor,

Unkostenbeitrag ca. 1.-€ pro Schüler, finanzielle Unterstützung durch Elternbeirat

 

    Ziele                          

    Kooperation mit der weiterführenden Schule,

    ganzheitliches Lernen

    Freude am Jonglieren wecken

    Koordinationsfähigkeit fördern

    Gemeinsame Aktion, Erleben der Schulfamilie

    Wertschätzung für das Können der anderen

 

 

   
© Ignatius-Gropp-Grundschule