Taiko – Trommeln

 

Taiko –Trommeln stammt aus Japan  

große fassförmige Röhrentrommeln werden mit Holzstäben gespielt

Zusammenspiel von mehreren Personen

 

Initiiert                     

seit 2013: Herr Finger, Taiko – Trommler und Tai Chi Lehrer zusammen mit der Grundschule

 

Organisation          

nachmittags nach Unterrichtsende, einstündig, unentgeltliches Angebot von Herrn Finger, für interessierte Schüler aus der 3. und 4. Klasse

Schnupperstunden im Oktober, ab November Bildung einer festen Gruppe mit bis zu 8 SchülerInnen, Auftritte bei verschiedenen Anlässen

 

Ziele                      

Üben des Taiko – Trommelns in der Gemeinschaft, ganzheitliches Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele

Herr Finger:

„Beidseitigkeit und rhythmische Unabhängigkeit entwickeln, fördern und die fließenden Bewegungen des Tai Chi in das

Trommeln integrieren.“

 

 

   
© Ignatius-Gropp-Grundschule