Lesescouts                  

 

Organisation

Lesescouts des Veitshöchheimer Gymnasiums kommen an die Grundschule:

                2008 durch das Gymnasium Veitshöchheim zusammen mit der Grundschule Güntersleben initiiert

                im Rahmen des Projektes „Lesenetzwerk“

Lesescouts der Grundschule gehen in die Kita und in die Seniorenbetreuung:

                    angeleitet durch Koop - Beauftragte Frau Rieß

 

 Ziel

Interesse und Begeisterung der Kinder für das Lesen sollen geweckt und gesteigert werden    

 

Durchführung          

Das Gymnasium Veitshöchheim schickt „Lesescouts“ (Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe) in Grundschulen und andere Einrichtungen,

die sich an dem Projekt beteiligen. Die Lesescouts besuchen die jeweilige Klasse ca.alle vier Wochen in Zweierteams und bringen Bücher zum

Vorlesen mit.

Durch Rätsel, Bilder und viele mitgebrachten Gegenstände gestalten sie die Unterrichtsstunde sehr anschaulich für die Grundschüler.

Mit Begeisterung erwarten die Kinder immer schon den nächsten Besuch der Lesescouts!

   
© Ignatius-Gropp-Grundschule